Adresse:

Kiwara Safaris Ltd.

Margit Ruggieri

+254 722 673906

Mangopark

Diani Beach - Kenya

Kontakt:

Kiwara Safaris Ltd.

Jörg Reinecke

booking@kiwara-safaris.com

Rock Side Camp

Das früher als Jagdcamp bekannte Rock Side Camp wurde im Jahr 1986 von Nana & Mark Tozer übernommen. Das damals nur aus Zelten bestehende Jagdcamp diente Jägern bis 1977 als Basis für diverse Jagdausflüge

Von der unglaublichen Lage und der Faszination dieses Platzes überwältigt, übernahm Familie Tozer 1986 das Camp und begann langsam die ursprünglichen Zelte durch kleine gemütliche Bandas und luxuriöse Bungalows zu ersetzen.

Rockside Camp bietet ihnen viele Aktivitäten: Besteigen Sie den Berg Kopje, machen Sie einen Spaziergang in die umliegende Landschaft, entdecken Sie bis zu 84 verschiedene Vogelarten, relaxen Sie am Pool und geniessen Sie einen atemberaubenden Sonnenuntergang.

Entspannt am Rande des Tsavo

PREIS AUF
ANFRAGE

AUF ANFRAGE ERHALTEN SIE VON UNS EIN UNVERBINDLICHES ANGEBOT

5/5 Kiwara Sterne

Die Bandas (kleine Bungalows)

Im Rockside Camp wohnen unsere Safarigäste in geräumigen und gemütlichen Bandas, mit Doppel- oder zwei Einzelbetten. Alle Bandas verfügen über ein großes Bad mit Dusche (Heißwasser) und WC. Vor jedem  Bungalow befindet sich eine kleine private Terrasse von der aus sie auf die kleine campeigene Wasserstelle sehen können und so Impalas, Paviane und andere kleinere Wildtiere beobachten können.

Zahlen & Fakten

Lage/ Park: Rande des Tsavo Parks

Stil: gehoben

Budget: Günstig

Zimmer/ Zelte: 8

Highlight: Pool mit Blick auf Horizont

Die Besonderheiten

Das legendäre Rock Side Camp liegt zu Füßen eines Kopje (kleiner Berg/Hügel) und bietet echtes Safarfeeling. Die Mahlzeiten werden im halboffenen Restaurants des Camps eingenommen. Manchmal wird das Dinner als BBQ im Freien serviert. Schon vom Pool aus läst sich regelmäßig ein fantastischer Sonnenuntergang beobachten. Wer noch mehr von der Weite des Lands erleben möchte besteigt in einer kleinen geführten Tour den Kopje und genießt die unglaubliche Aussicht! Ein Highlight sind die regelmäßig Abends zu beobachtenden Bushbabys (kleine nacktaktive Halbaffen) und die Ginsterkatzen (Schleichkatzen), die man sonst auf einer Safari eher selten zu sehen bekommt!

DAS ROCK SIDE CAMP IN BILDERN

DAS ROCKSIDE CAMP BEFINDET SICH AM RANDE DES

TSAVO OST NATIONALPARKS